FRISCH AUF! Göppingen vs. Fraikin BM Granollers — Das Spiel…

Göppingen startete katastrophal. Als Manuel Späth in der 12. Spielminute das erste Tor für die Grün-Weißen erzielte, hatten die Katalanan sich bereits mit 6:0 abgesetzt. Zur Halbzeit ging es mit einem 13:15 Rückstand in die Kabinen. Es folgte ein wahrer Handballkrimi. Am Ende gewann Göppingen mit viel Glück durch ein 29:28 und sicherte sich so die ersten Punkte in der Gruppenphase des EHF-Cups. Hier die Bilder vom Spiel

1702_FAG-Granollers_1195

Die Bilder im Shop

Zu den weiteren Bildern »

W e i t e r e   I n f o r m a t i o n e n
S p o n s o r e n